TUS St.Sebastian – FV Rübenach (0:1)

Dienstag, Mrz 20, 2018

(10. März 2018)

1.Spiel im neuen Jahr gegen Rübenach im schönen Örmser Rheinstaion auf Kunstrasen. Leider hatten sich einige Leistungsträger krank gemeldet, das Mittelfeld war unterbesetzt. Trotzdem entwickelte sich ein munteres Spiel, es ging hin und her, die grösste Chance auf die Führung vergab Dennis”Lasogga”Thielen, der völlig freistehend vor dem Tor den Ball über die Latte zimmerte. So ging es mit 0:0 in die Halbzeitpause. Die 2.Halbzeit begann etwas verspätet, der umsichtige Schiri Thomas Höfer war nach einem Toilettengang in den Umkleidekabinen eingesperrt worden. Nach dessen Befreiung konnte es weitergehen. Rübenach drückte nun, St.Sebastian versuchte zu kontern, aber je länger das Spiel andauerte desto mehr kam der FV auf und Basjanes verliessen die Kräfte. So kam es,wie es kommen musste, der Gegner traf mit sattem Volleyschuss ins Eck zum 0:1 und gewann verdient das erste Spiel der Saison.

© 2011 — KontaktImpressumSitemap — powered by exponent 2.0